Geht’s noch?!

„Ich trage die Maske überall, aber nicht im Geschäft“ sagte die Verkäuferin in einer Tabak Trafik in Wien. Das war Anfang Februar. Am 8. Februar, wir haben FFP2 Maskenpflicht, verkauft sie weiterhin OHNE MASKE. Anruf bei der Wirtschaftskammer. Die Frau am Telefon ist irritiert, nicht wegen der fehenden Maske, sondern wegen meines Anrufes. Damit habe die Kammer nichts zu tun, da müsse ich zur Polizei gehen. Geht’s noch?! „Ich dachte, es könnte sie interessieren, dass eines ihrer Mitglieder…“Antwort: “ Wie ist denn Ihr Name?“ Geht’s noch?! Der Name der Trafik ist uninteressant, sie will meinen Namen! Die Geschichte geht weiter, indem mir erklärt wird, dass der Inhaber/Unternehmer dafür verantwortlich sei, dass die Verkäuferin eine Maske trägt. Ja und?! Schon was von Verantwortung gegenüber der Gemeinschaft in der ich lebe gehört?